Le chiffre
409

409 Spielzeuge erklärte die EU im Jahr 2007 für gefährlich, knapp 85% mehr als im Vorjahr. Spielzeuge stellen die größte Produktgruppe dar, die von den europäischen Kontrollbehörden beanstandet werden. Ein Großteil davon kommt aus der Volksrepublik China. In der Regel werden die als gefährlich eingestuften Produkte vom Markt genommen. Bei den Spielzeugen wurden entweder hohe Chemikalienbelastungen, die die EU-Grenzwerte überschritten, festgestellt, oder es bestand die Gefahr, dass Kleinkinder sich an Einzelteilen verletzen oder diese sogar verschlucken können.


Espace réactions ()

Andere Woche

26. September 2011
29. August 2011
4. Dezember 2010
2. November 2010
6. Oktober 2010
3. September 2010
7. Juni 2010
4. Mai 2010
15. April 2010
2. März 2010
semaines precedentes
Ils nous tweetent
Facebook
Politik
Wirtschaft
Gesellschaft & Medien
Nachhaltige Entwicklung
Innenpolitik
Außenpolitik
Institutionen & Brüssel
Deutschland
EU 27
Das andere Europa
Welt
© Groupe Euros du Village 2010 | Mentions légales | Webseite erstellt mit SPIP | Réalisation technique et design : Media Animation & Euros du Village France